Top banner
Top banner
WISSENSCHAFT: Tabak ohne Nikotin, eine Alternative zu Vape?

WISSENSCHAFT: Tabak ohne Nikotin, eine Alternative zu Vape?

Es ist ein großartiges Werkzeug, um den Tabak zu beenden, und die neuesten Studien beweisen es erneut, wie dumm es ist! Dennoch tauchen immer wieder neue Produkte auf und deutsche Forscher sagen heute, dass sie erfolgreich Tabakpflanzen angebaut haben, die 99.7% weniger Nikotin als normal enthalten. Eine echte Alternative zum Vape?


MEHR NIKOTIN ABER IMMER VERBRENNUNG


Was wäre, wenn die Lösung zur Raucherentwöhnung in nikotinfreien Zigaretten bestünde? Dies ist die Idee eines Wissenschaftlerteams der Universität Dortmund, das das Ergebnis seiner Studien in der Zeitschrift veröffentlicht hat Pflanzenbiotechnologie-Journal. Sie haben es geschafft Druck Tabakpflanzen, die enthalten 99.7% weniger als Nikotin als normal.

Um dieses Ergebnis zu erzielen, verwendeten sie die berühmte Technik der genetischen Veränderung: die Technik CRISPR-Cas9. Mit der "genetischen Schere" deaktivierten die Forscher Enzyme, die für die Produktion von Nikotin verantwortlich sind. Folglich würde die letzte modifizierte Version dieser Pflanze nur 0.04 Milligramm Nikotin pro Gramm enthalten.

Trotz des geringen Nikotingehalts sind Zigaretten nach wie vor schädlich. Sie enthalten andere Karzinogene und sind durch Verbrennung gleichermaßen gefährlich. Trotzdem könnte es Rauchern helfen, auf Tabak zu verzichten. Und die Ergebnisse sind laut Vertrauen Sie meiner Wissenschaft, der Studium zeigten, dass Raucher, die Zigaretten mit einem sehr geringen Nikotingehalt konsumierten, danach nicht mehr zu rauchen anfingen.

Die nikotinfreie Zigarette könnte eine Lösung für Menschen sein, die sich nicht von der elektronischen Zigarette verführen lassen, sofern sie ohne Verbrennung verwendet werden.

Frequenz : Maxisciences.com/

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Nach einer Ausbildung zum Kommunikationsfachmann kümmere ich mich einerseits um soziale Netzwerke Vapelier OLF, bin aber auch Redakteur für Vapoteurs.net.

Hinterlasse eine Antwort