Top banner
VAP'NEWS: Die E-Zigarette Nachrichten von Donnerstag 23 May 2019.

VAP'NEWS: Die E-Zigarette Nachrichten von Donnerstag 23 May 2019.

Vap'News bietet Ihnen Ihre Flashnachrichten über die E-Zigarette für den Donnerstag 23 May 2019. (Aktualisieren Sie die Nachrichten bei 06h39)


FRANKREICH: AMBITION, DREI FRAGEN FÜR DEN EXTRAVAPE MANAGER


In 2013 gestartet, Extravape ist ein Vertriebskonzept für elektronische Zigaretten, das eine breite Palette von E-Liquids von sehr hoher Qualität anbietet, insbesondere aus 100% natürlichen Aromen und auf einem Material zertifizierten Ursprungs. Die dauerhafte Unterstützung von Rauchern, die traditionelle Zigaretten dauerhaft aufgeben möchten, wird systematisch umgesetzt. (Siehe Artikel)


VEREINIGTE STAATEN: BEVERLY HILLS VERBOTEN DEN VERKAUF VON TABAK!


"Es spiegelt die Werte unserer Gemeinschaft wider", sagt der Bürgermeister dieses Viertels in Los Angeles, der Zigaretten bereits drastische Beschränkungen auferlegt hat. Einige noble Bars verkaufen jedoch möglicherweise weiterhin ihre Zigarren. (Siehe Artikel)


VEREINIGTE STAATEN: NORTH CAROLINA / JUUL, EIN Frachtversuch ...


Die in North Carolina eingereichte Klage gegen Juul, den Hersteller elektronischer Zigaretten, ist laut George Jamerson, Direktor für Regierungsbeziehungen am Heartland Institute, "leichtfertig". (Siehe Artikel)


SÜDAFRIKA: FUSION ZWISCHEN BAT UND TWISP UNTERBRECHEN EINIGE SCHAUSPIELER VON TOBACCO!


Laut dem Competition Tribunal können zwei große Akteure der Tabakindustrie in die geplante Fusion zwischen British American Tobacco (BAT) und dem Hersteller elektronischer Zigaretten Twisp eingreifen. (Siehe Artikel)


VEREINIGTE STAATEN: VERMONT STIMMT ZU, DAS RECHTLICHE ALTER FÜR VAPE UND TABAK AUF 21 ZU ÜBERGABEN


Der Gouverneur von Vermont, Phil Scott, hat ein Gesetz unterzeichnet, das Vermont zum 14-ten US-Bundesstaat macht, um das Alter der Tabakverkäufe auf 21-Jahre anzuheben. Das 21-Tabakgesetz wird nächsten September auf 1er in Kraft treten. Phil Scott hat außerdem ein weiteres Gesetz unterzeichnet, das den Online-Verkauf von elektronischen Zigaretten an Verbraucher in Vermont verbietet. Es wird im Juli 1er in Kraft treten. (Siehe Artikel)


VEREINIGTE STAATEN: CONNECTICUT VERSPRECHEN GÜNSTIG FÜR EINEN AUFSTIEG DES RECHTLICHEN ALTERS


Eine Gesetzesvorlage, mit der das Mindestalter für den Kauf von Tabakerzeugnissen und E-Zigaretten in Connecticut von 12 auf 21 Jahre angehoben wird, wurde vom Parlament um 124 auf 22 Jahre verabschiedet jetzt an den Senat, wurde von seiner ursprünglichen Version geändert, um ein Verbot von aromatisiertem Vaping auszuschließen. (Siehe Artikel)


SINGAPUR: LAND MÖCHTE IN KABINEN RAUCHEN!


Singapur hat diese Woche mit der Installation von Raucherkabinen mit integrierter Luftfilterung begonnen, da Zigarettenabhängige in den Straßen des Stadtstaates häufig gezwungen sind, heimlich zu rauchen, was den Tabak sehr negativ bewertet. (Siehe Artikel)

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Chefredakteur von Vapoteurs.net, der Referenzseite für Vaping-Nachrichten. Ich bin seit 2014 in der Welt des Dampfens tätig und arbeite jeden Tag daran, dass alle Dampf- und Raucher informiert werden.