Top banner
Top banner
VON VAPE UND OHMS: Interview von Christophe Tassey (The Vapelier)

VON VAPE UND OHMS: Interview von Christophe Tassey (The Vapelier)

Wenn die Welt des Vaps oft nach technischen, wissenschaftlichen oder kommerziellen Aspekten präsentiert wird, würde man fast vergessen, dass hinter jedem Projekt Männer und Frauen stehen. Um all diese Talente hervorzuheben, die den Verdampfer zu dem machen, was er heute ist, hat sich unsere Redaktion dazu entschlossen, Sie durch Interviews zu entdecken. Hier ist ein Interview von einem Mitglied unseres Teams "von der Stange".

Heute werden wir uns treffen Christophe Tassery, Mitbegründer und Partner von Vapelier. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zu Offizielle Website.


ENTDECKEN EINES OHM


Hallo, um dieses Interview zu beginnen, laden wir Sie ein, sich zu präsentieren, indem Sie Ihr eigenes Portrait zeichnen. Bist du bereit? Gut, lass uns gehen!

Wo wohnst du? Woher kommst du?
Nachdem ich 40 Jahre in der Pariser Region gelebt hatte, pausierte ich meine Tasche in Burgund Auxerre.

Was ist deine persönliche Situation? Verheiratet? Kinder?
Geschieden und ich habe zwei Kinder, Maxime 26 ans und Justine 12

Ihre Hauptqualität? und Standard?
Meine Freunde wissen, dass sie auf mich H24 zählen können. Für den Standard, heuuu ... kann ein wenig zu rebellisch und impulsiv sein.

Hast du Haustiere? ?
Ja, eine Katze, Flieder.

Dein Kleidungsstil?
Ruhig, Jeans, T-Shirt, Basketball und wie die Sonne kommt Shorts, Turnschuhe.

Das Vape zur Seite legen, hast du irgendwelche Leidenschaften?
Der Vape ist eine eindringende Leidenschaft, die ich nicht habe andere oder so würde es 72h Tage dauern.

Dein Lieblingsmusiker, Sänger oder Band?
Keine musikalischen Vorlieben, ich höre die meiste Zeit im Radio. Ich liebe die Musik der 80-Jahre

Was ist dein Lieblingsfilm?
Das Gehalt der Angst!

Was ist Ihre persönliche Vorstellung von einem "guten Abend"?
Zu Hause um den Tisch oder im Restaurant mit meiner Familie oder / und Freunden, um eine bessere Welt zu machen.


OHM UND DIE VAPE


Offensichtlich kann man nicht von einem Vape-Darsteller sprechen, ohne ihm einige persönliche Fragen zu diesem Thema zu stellen.

Bist du noch ein Vaper? Wenn ja, wie ist Ihre Einrichtung? Dein Lieblings-E-Liquid?
Ja Vapoteur seit Mai 2013 und ich habe keine Lieblings-Setup, ich vape im Wesentlichen auf der Box Elektro (30w). Ich habe vor kurzem begonnen, nur auf Tropfer zu schwimmen, weil ich die Nase voll von Atomizern habe, die 30 ml / Tag verbrauchen. Für die Säfte mache ich viel DIY und ich habe nicht Allday, zu einer Zeit wie viele Dampfer war ich süchtig nach Red Astaire.

Was bedeutet dir der Vape auf eine sehr persönliche Art?
Der Vape ist das beste Werkzeug der Welt, um mit dem Rauchen aufzuhören! Nach 35 Jahren des Rauchens und mehreren Versuchen zu stoppen, hat nur der Vape funktioniert. Die Leidenschaft kam sehr schnell, ich startete einen YouTube-Kanal, der jetzt mehr als 250-Videos hat. Heute bin ich zu Le Vapelier gekommen und ich hoffe, dass ich eines Tages von meiner Leidenschaft leben werde, indem ich sie zur größten Zahl entdecken lasse. Der Vape funktioniert Ich bin ein Beweis.

Wie und warum interessieren Sie sich für dieses Phänomen?
Ganz zufällig! Meine Geek-Seite sicherlich. Ich hatte nicht geplant, mit dem Rauchen aufzuhören, aber eines Tages rief mich eine Werbung auf der elektronischen Zigarette an und ich bestellte mein Kit Ego + Stardust. Zwei Tage später war er im Briefkasten. Ich begann es und dort, Überraschung! Ich habe für 2-Jahre keine Zigarette (trotz eines vollen Pakets) überarbeitet und ein Missgeschick hat mich rückfällig gemacht. Ich habe dann den Vape genommen und es hat sofort wieder funktioniert! Um mit dem Rauchen aufzuhören gibt es nur den Dampf, der für mich funktioniert.


DIE WAHNHEIT DER OHMS


Um dieses Interview zu beenden, gehen wir zu einigen verrückten Fragen über, oder die Vorstellungskraft unseres Gastes wird sich ausdrücken können.

Morgen bietet dir ein Genie 3-Gelübde, was würdest du damit anfangen? ?

Bodenständig zu sein, mache ich nie Wünsche, aber für diese Fragen ein wenig verrückt werde ich trotzdem antworten. Zuerst habe ich meine ganze Familie und meine Freunde von dieser verrückten Welt entfernt. Ich griff alle Staaten wegen vorsätzlicher Tötung für 75000 um Jahre wegen des freien Verkaufs (sogar zu Kindern) von Tabak an. Ich zahle 100% der Vape als Raucherentwöhnung.

Wenn Sie einen oder mehrere großartige Momente in der Geschichte erleben könnten, welche wären es?
Ohne weit zurück zu gehen, 1968! lol! Sicher meine Rebellenseite ...

Wir bieten Ihnen Kräfte! Welche Superhelden würdest du gerne sein?
Ahahaha !!!! Ich hasse Superhelden, also werde ich Mickey sein! Hihihi.

Wir werden uns bald wieder treffen, um gemeinsam eine andere Ausgabe "Hors série" von "The vape and Ohms" zu entdecken.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Chefredakteur von Vapoteurs.net, der Referenz-Site in den Nachrichten des Vape. Seit 2014 bin ich der vape-Welt verpflichtet und arbeite jeden Tag daran, dass alle Dampfer und Raucher informiert sind.

Hinterlasse eine Antwort