VAPE WAVE: Warum dieser Mangel an Begeisterung?

VAPE WAVE: Warum dieser Mangel an Begeisterung?

Vor ein paar Tagen habe ich diesen sehr guten Film gesehen Kounen « 99 Franken Und natürlich konnte ich mich nicht wundern: Warum scheint das "Vape Wave" -Projekt nicht zu beeindrucken? Also nahm ich mir Zeit zum Nachdenken und meine Entscheidung wurde getroffen, um mit Ihnen darüber zu sprechen.

jan-Kounen-Foto-537cb39c2ae5d


VAPE WAVE: EIN FILM VON JAN KOUNEN


Jan Kounen ist ein großartiger französischer Regisseur und er hat nicht viel zu beweisen! Dobermann, Blaubeere, 99 Francs, Coco Chanel... so viele Filme, die viele Zuschauer geprägt und gute Kritiken erhalten haben. Mit " Vape Welle", Jan Kounen will sich mit der E-Zigarette beschäftigen und selbst Vapoteur sein (oder eher" Vaper ", der als" Veilpeur "ausgesprochen wird), sein erklärtes Ziel ist es, dieses Universum mit einem auf Film basierenden Interview zu demokratisieren Umfragen und verschiedene Treffen. Aber Vape Wave ist kein klassischer Erfolg, der privat finanziert wird. Es ist Sache der Öffentlichkeit (vor allem der Vapers), diesen Film mit einem Finanzierungsplan zu finanzieren touscoprod. Für den Moment an 100 000 Ziel EuroDas Vape Wave-Team konnte nur etwas weniger als die Hälfte ernten ( 45%) dh 45 000 Euro ca. Wie kommt es, dass mit mehr als 3 Millionen Vapern in Frankreich der Wahnsinn nur so wenig verfolgt wird?

Krone


WARUM TEILNEHMERFÖRDERUNG? UND BESONDERS WARUM ZIEL FRANKREICH?


Das ist eine Frage, die sich stellen kann! Wenn wir das Kaliber von kennen Kounen Als Regisseur mag man sich fragen, warum er den Film nicht mit eigenen Mitteln oder mit privaten Mitteln gedreht hat. Aus dem Gesagten geht hervor, dass niemand einer Finanzierung zugestimmt hätte Vape Welle Und das können wir angesichts der Verunglimpfung der E-Zigarette durch die Medien verstehen. Trotzdem ist Crowdfunding nach wie vor schwierig, sich für ein Projekt wie dieses zu bewerben. Die meisten Raucher sind ehemalige Raucher, die nur eines wollen: Zum Schluss mit Tabak! Und es hört hier auf ... Die Enthusiasten sind nicht die Mehrheit in der Welt der E-Zigarette und selbst unter diesen Enthusiasten fühlt sich nicht jeder von diesem Projekt betroffen. Darüber hinaus ist es überraschend, dass diese Finanzierung in Frankreich eingeführt wurde, wo die große Mehrheit der vapers noch immer verwendet wird Ego-Kits und E-Liquids "Einstieg". Um vollständig erfolgreich in der Finanzierung zu sein, wäre es notwendig gewesen, sich darauf zu konzentrieren Vereinigte Staaten, ein Land mit einer viel weiter entwickelten Vape-Kultur und viel mehr potenziellen Spendern. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die offizielle Website des Films " Vape Welle Ist nur auf Französisch erhältlich, für einen Film, der sich mit dem Vape in der ganzen Welt beschäftigt, bleibt er sehr schädlich.

vapewave


Ein nicht sehr klarer Finanzierungsplan ... ein Update ist unmöglich!


Wenn wir genauer hinschauen, können wir sehen, dass das Projekt " Vape Welle Verfügt über einen Drehplan, der auf den gesammelten Geldern basiert. Derzeit konzentrieren wir uns auf das, was angezeigt wird Das Projekt sollte beim Schießen aufhören. Es wird klar erklärt, dass 50-000-Euro notwendig sind, um zum nächsten Schritt zu gelangen: « Die Szenen in Frankreich sind gefilmt und die Bearbeitung ist gesichert!"Off, wenn wir uns auf der Facebook-Seite von" positionieren Vape Welle "Wir wissen, dass sie bereits in Korea, Taiwan, Tahiti gedreht haben. Normalerweise sind jedoch nicht genügend Mittel vorhanden, um die Versammlung abzuschließen. Lass es klar sein, es ist eine gute Sache, dass all diese Schießereien stattgefunden haben, mehr Wie kann sich der potenzielle Geber positionieren, wenn das Finanzierungsprogramm falsch ist? Der Teilnehmer muss die Genugtuung haben zu sagen, dass er es ermöglicht hat, eine genau definierte Phase zu durchlaufen, und dies ist derzeit nicht der Fall (Ein einfaches Update könnte den potentiellen Spender bereits interessieren, um eine Idee zu bekommen).

2014-12-31-touscoprod-Jan-Kounen-vape-Welle-header


VAPE WAVE: EINE NAHIGKEIT DER VAPOTEURS!


Beim Crowdfunding ist es am wichtigsten, so viele Spender zu überzeugen, wie es logisch erscheint. Für " Vape Welle", Das Wichtigste ist, nah an der Gemeinschaft zu sein, sie zu informieren, sie dazu zu bringen, an dem Projekt teilzunehmen, aber momentan fühlen wir uns eindeutig unmotiviert. Das mangelnde Erscheinungsbild des Teams auf verschiedenen Gruppen oder Seiten, in sozialen Netzwerken, geringe Präsenz in den Foren, bei den kleinen Vape-Leuten und letztendlich alles, was die Mehrheit der Vaper ausmacht fühle mich nicht betroffen Zum Beweis die Facebook-Seite von « Vape Welle »Zählt nur« 4000 mag Während mit einiger Anstrengung Kounen und sein Team könnte diese Zahl leicht verdreifachen oder vervierfachen. Es würde reichen von lebhaften Debatten oder Diskussionen in sozialen Netzwerken, einem Treffen mit allen Akteuren des Vape (Shops, Rezensenten, Medien ...) und nicht nur einigen wenigen, die das Interesse und die Begeisterung der Gemeinschaft wiederbeleben könnten. Wenn sich tatsächlich die gesamte Gemeinschaft betroffen fühlte, könnte es in Frankreich 3 Millionen Vapers (in Frankreich) geben Zugriff auf den VOD des Films für 1 euro anfordern Das würde mehr als 3 Millionen Euro des Budgets bringen, so dass es möglich wäre, zu initiieren Projekte zum Schutz und zur Verteidigung der Vape, Zusätzlich dazu, die Mittel zu haben, um einen großartigen Film zu machen.

Vape-Wave-to-be-Vapexpo-the-Drei-Tage-


Eine Auswahl von Themen, die die Welt der VAPE teilen!


Und dort liegt der offensichtlichste Grund für diesen Mangel an Begeisterung! Darüber hinaus wurde es in sozialen Netzwerken eindeutig erwähnt, aber für viele Dinge im Dunst gibt es eine bestimmte Sprache des Holzes. Vape Welle entschied sich für den Vape vor dem Hintergrund großer Wolken, Materialien High-End- »Und« Sterne Der vape und kann ohne es zu merken abweisen 80% der Community Wer Ego-Kit verwendet, verbraucht zugängliches E-Liquid, und für wen ist der Vape keine Leidenschaft. Wenn wirklich der Zweck von Vape Welle Um der E-Zigarette einen globalen Auftrieb zu verleihen und ihren Ruf zu steigern, wäre es meiner Meinung nach vernünftiger gewesen, sich mit Themen zu beschäftigen, die alle Vaper betreffen, Themen, die Zusammenhalt bieten, und leider nicht die, die dies tun Im Moment am meisten teilen. Darüber hinaus Zeigt es riesige, auf mechanischen Mods gemachte Wolken in Höhe von mehreren hundert Euro, die wir Raucher motivieren werden, sich uns anzuschließen? In aller Aufrichtigkeit bin ich nicht überzeugt, und ich würde sogar sagen, dass dies zu einer neuen Kontroverse führen könnte, im Gegensatz zu dem, was wir zeigen möchten. Warum einen Luxus-Tropfen auf die Auktion geben? Warum nicht stattdessen mehrere erschwingliche Produkte versteigert haben, sodass sich alle betroffen fühlen? Wenn der Zweck von Vape Welle "Um einen leidenschaftlichen Film für eine Kategorie von Enthusiasten zu produzieren, ist er auf einem guten Weg, im Gegensatz dazu, wenn der Film Mainstream sein will, Raucher konvertieren und die Community schweißen möchte, bleibt noch viel zu tun !

7nvUzJd


VAPE WAVE: LET'S CIGARETTE GESCHICHTE


Es ist jetzt an der Zeit, diesen Artikel abzuschließen. Wir haben Ihnen das Gefühl gegeben, ohne die Sprache des Holzes, auf die mangelnde Begeisterung der Vapers Vape Welle". Das bedeutet nicht, dass wir dieses Projekt im Gegenteil als nutzlos oder lächerlich empfinden wir möchten, dass es vereinheitlichender und zugänglicher wird, damit die ganze Welt des Vapors gefunden wird. Aber nicht nur in Frankreich, auch in Europa, in den Vereinigten Staaten, wissen wir, dass Jan Kounen ein herausragender Regisseur ist und dass seine Investition in den Vape eine wahre Verbreitung dieser großartigen Erfindung ermöglichen könnte, die zufällig die E-Zigarette ist . aber Wir können die Dampfer nicht beschuldigennoch bitten sie sie, ihre Hand in ihre Taschen zu stecken, ohne dass sie direkt betroffen sind, und das scheint normal. Dafür Vape Welle nehmen Sie eine andere Dimension, es wird dauern eine Öffnung nicht auf der Welt des vape, aber auf der Wirklichkeit dessen, was die vapers in ihrer Majorität sindalso Menschen, die mit Tabak fertig werden wollen. Es liegt nun an Jan Kounen und seinem Team, zu sehen, was sie mit ihrem Baby machen wollen, aber Sie können den Dampfern nicht vorwerfen, dass sie nicht an einem Projekt teilnehmen möchten, das sie nicht treffen.


- Offizielle Seite von "VAPE WAVE" -
- FACEBOOK-SEITE "VAPE WAVE" -


Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Chefredakteur von Vapoteurs.net, der Referenz-Site in den Nachrichten des Vape. Seit 2014 bin ich der vape-Welt verpflichtet und arbeite jeden Tag daran, dass alle Dampfer und Raucher informiert sind.