Top banner
Top banner
UNGEWÖHNLICH: VapeGasm, eine Anwendung, die E-Zigarette und Sextoys mischt ...

UNGEWÖHNLICH: VapeGasm, eine Anwendung, die E-Zigarette und Sextoys mischt ...

Ungewöhnlich, überraschend, verrückt, total fehl am Platz! Wir entdecken noch einmal "die Exzesse des Erfolgs der E-Zigarette" mit der Ankunft von " VapeGasm", Eine neue Anwendung für Smartphones, die Vaping und Sextoys mischt.


SEXUELLE STIMULATION UND E-CIGARETTE, EINE KOMBINATION, DIE VERGEHT?


Vorgeschlagen von CamSoda, eine Website, die sich auf X-Inhalte spezialisiert hat. " VapeGasm Ist eine mobile Anwendung, die sexuelle Stimulation und Vaping vereint. A priori ist das Prinzip, seine E-Zigarette und Sextoys durch die Anwendung zu synchronisieren. Der Benutzer kann dann die Stärke und Dauer der Vibration des Sextoys über seine E-Zigarette steuern. Mit diesem ungewöhnlichen Gadget-System bietet CamSoda Anwendern die Möglichkeit, " Lust auf Sex und Nikotin ganz neu«.

Neben der VapGasm-Anwendung bietet CamSoda auch eine E-Zigarette im "Vape Pen" -Format an. Das Gadget hat eine Kappe mit Bluetooth-Verbindung. Dank der App (auf dem Telefon installiert) kann der Vapoteur mit sexuellen Geräten der Lovense-Reihe synchronisiert werden. Das Prinzip der Benutzung ist dann wie folgt: Der Benutzer aktiviert und steuert die Vibration des Sextoys, indem er an seinem Vapoteur zieht.

Daryn ParkerVizepräsident von CamSoda ist besonders stolz auf ihre Erfindung und zögert nicht, laut und deutlich zu verkünden: « Mit Vapegasm können die Leute [Spaß haben], während sie [leise rauchen]. »

Wenn viele mehr oder weniger seriöse Websites die berühmte Anwendung bereits in speziellen Artikeln vorgestellt haben, ist es wichtig zu spezifizieren, dass "VapeGasm" derzeit weder auf IOS (Apple) noch im Play Store verfügbar ist ( Android). Es ist sehr wahrscheinlich, dass VapeGasm nur ein schlechter Witz ist und es nicht schlimmer ist!

Quelle: Fredzone.orgSpiegel.de

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Nach einer Ausbildung zum Kommunikationsfachmann kümmere ich mich einerseits um soziale Netzwerke Vapelier OLF, bin aber auch Redakteur für Vapoteurs.net.

Hinterlasse eine Antwort