Top banner
Top banner
THAILAND: Erstes asiatisches Land, das eine neutrale Zigarettenschachtel eingeführt hat!

THAILAND: Erstes asiatisches Land, das eine neutrale Zigarettenschachtel eingeführt hat!

Wenn Thailand immer noch mit Vaping zu kämpfen hat, hat das Land viele Raucher und fast 70 000 Todesfälle pro Jahr aufgrund dieser Sucht. Als Reaktion darauf hat das Land als erstes Land in Asien "neutrale" Zigarettenpackungen ohne Markenlogo eingeführt.


NEIN ZUR E-ZIGARETTE, JA ZUM NEUTRALEN ZIGARETTENPAKET!


Alle im Königreich verkauften Zigaretten werden jetzt in einer standardisierten Verpackung verpackt. Ein Foto zeigt die Gesundheitsrisiken des Tabaks. Der Markenname ist in einer neutralen Schrift geschrieben. Mit "70 000 dead per year" ist Tabak " die erste Todesursache für Thailänder"Sagte Prakit Vathesatogkit, Vizepräsident der Allianz für Tabakkontrolle in Südostasien.

Das Königreich, in dem die elektronische Zigarette von den Behörden, die Minderjährige daran hindern wollen, verboten wird, hat nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 11 Millionen Raucher Bevölkerung von rund 69 Millionen.

Mehr als die "neutralen" Pakete stellen manche den niedrigen Tabakpreis (zwischen 1 und 3 Euro für eine Packung) in Südostasien in Frage, einer der größten Verbraucherregionen der Welt.

Die sogenannten "neutralen" Pakete wurden in Australien in 2012 eingeführt. Seitdem wurden sie von mehreren Ländern übernommen, darunter Frankreich, das Vereinigte Königreich, Neuseeland, Norwegen und Irland. Singapur hat die Einführung für das nächste Jahr geplant.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort