Top banner
Top banner
Top banner
PR DAUTZENBERG: "Zehn Jahre nach dem Ende des Rauchens wünsche ich das Ende des Vaps! "

PR DAUTZENBERG: "Zehn Jahre nach dem Ende des Rauchens wünsche ich das Ende des Vaps! "

Vor ein paar Tagen der Professor Bertrand Dautzenberg war der Gast der Show " Die Worte der Info "Um France Info mit François Bourdillon, der Generaldirektor von Public Health France. Die Gelegenheit, auf die neueste Ausgabe von " Monat ohne Tabak Und zu einem bekannten Phänomen: Der Dunst!


«Ich wehrte mich, dass die elektronische Zigarrette aus Tabaka austritt»



France Info : Eine Million weniger Raucher zwischen 2016 und 2017 ... aber es gibt immer noch 12 Millionen Raucher. Können wir uns eine Generation ohne Tabak vorstellen? ?

François Bourdillon : "250 000 wurde auf der Website" No Tobacco Month "registriert, 100 000 ist mehr als 2017. Dies ist ein ermutigendes Zeichen.

Bertrand Dautzenberg : "Und das ist ein kleiner Teil der Realität. Viele haben mobilisiert, indem sie sich auf dem Antrag "Tabak-Info-Service" registrieren lassen oder Ersatzprodukte verwenden. Wir sehen den Zusammenbruch von 10 in% der Anzahl der seit März in Frankreich verkauften Zigaretten. "

France Info : Ist dies die Wirkung der öffentlichen Politik für mehrere Jahre ?

François Bourdillon : "Ja, es ist die Wirkung einer konsequenten Politik und eines Maßnahmenpakets, das vom neutralen Paket über die Erstattung von Ersatzstoffen bis zur Erhöhung des Tabakpreises und der großen Social-Marketing-Aktion reicht." Monat ohne Tabak ". Wir haben den Tabak bei den Hörnern genommen. "Jeder raucht, aber immer weniger junge Leute. Und wenn Sie eine Million weniger Raucher haben, haben Sie diejenigen, die aufgehört haben und diejenigen, die nicht mehr rauchen. "

« Das heißt, zehn Jahre nach Ende des Tabaks wünsche ich das Ende des Vaps - Bertrand Dautzenberg

France Info : Zu den symbolischen Maßnahmen gehört das neutrale Paket ?

François Bourdillon : "Ja, es hat in dem Sinne funktioniert, dass es die Attraktivität junger Menschen verringert"

France Info : ... und die Erhöhung des Tabakpreises ?

Bertrand Dautzenberg: "Es ist sehr effizient und das neutrale Paket auch (...) Seit dem starken Anstieg im März (in der Größenordnung von 13 zu 14%) haben wir einen geringeren Verbrauch als erwartet, in der Größenordnung von 11%. Und dies unter dem Einfluss anderer Maßnahmen (...) »

France Info : Was bedeutet es genau, "Generation ohne Tabak" »?

Bertrand Dautzenberg : "Weniger als 5% der täglichen Raucher in einem Teil der Bevölkerung.

"Ich arbeite hauptsächlich in Paris (Anmerkung: als Präsident von" Paris ohne Tabak "). Der Rückgang ist bei jungen Menschen kolossal und sollte vor 2030 erfolgen. Es sind die Jungen, die in 2012 geboren sind und die Nichtraucher sein werden. "In Ile-de-France rauchen die Menschen weniger als in Grenzregionen, die von der Preiserhöhung nicht" profitieren ", weil die Nachbarländer billiger sind. Oder auf Korsika, wo die Steuern minus 21% im Vergleich zum Kontinent liegen: Die Zahl der Krebserkrankungen ist höher als 20%. "

Frankreich Info: Wir haben nicht über die Besteuerung von Tabak während der Bewegung der "Gelben Westen" gegen die Besteuerung gesprochen. Ist das ein Zeichen dafür, dass jeder es akzeptiert?

François Bourdillon : "Das ist ein großer Gewinn für diese Verhaltenssteuer. Zumal es recycelt wird, um die Gesundheit zu fördern.

France Info : Und die E-Zigarette ?

François Bourdillon : "Dies ist die am häufigsten verwendete Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist wichtig zu wissen. Heute würde es zwischen 2,5 und 3% der E-Zigarettenkonsumenten geben. Es ist ein guter Weg, um das Risiko zu reduzieren.

"Danach kann es riskant sein, und Sie müssen dem Verhalten der Franzosen folgen, um sicherzustellen, dass es nicht abgelenkt wird und dass es nicht ein Objekt ist, das den Herstellern zur Förderung von Zigaretten dient."

France Info : Generation ohne Tabak, aber mit einer E-Zigarette ?

Bertrand Dautzenberg "Ich verteidige so ziemlich die elektronische Zigarette als Ausweg aus Tabak. Darüber hinaus gibt es nur 1% der Benutzer, die Nichtraucher sind. "Das heißt, zehn Jahre nach dem Ende des Tabaks wünsche ich das Ende des Vaps.

Frequenz : France Info / Die Tabakwelt

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Nach einer Ausbildung zum Kommunikationsfachmann kümmere ich mich einerseits um soziale Netzwerke Vapelier OLF, bin aber auch Redakteur für Vapoteurs.net.

Hinterlasse eine Antwort