Top banner
Top banner
GESUNDHEIT: Laut Jacques Le Houezec ist der Vape ein außergewöhnliches Mittel, um Raucher vom Rauchen abzuhalten!

GESUNDHEIT: Laut Jacques Le Houezec ist der Vape ein außergewöhnliches Mittel, um Raucher vom Rauchen abzuhalten!

Suite au Bericht der Weltgesundheitsorganisation den vape präsentieren als " zweifellos schädlich ", viele Gesundheitsspezialisten bin zum Zinnen gegangen die Worte der AFP-Versendung, die von vielen Medien aufgenommen wurden, zu widerlegen. Unter ihnen Jacques Le Houezec, ein Wissenschaftler und ein Tabakexperte, die mit unseren Kollegen vor Ort gesprochen haben « Aufeminin.com". im Vorbeigehen zurückrufen quhatMit Tabak kennen wir das Risiko, es ist ein Raucher von zwei, der an seinem Rauchen sterben wird. "


"DER VAPOTAGE UNTERSCHIED, DA ES ERLAUBT, DEN TABAK MIT SPASS ZU STOPPEN! "


Wenn die Weltgesundheitsorganisation davor warnt "aktuelle und tatsächliche Bedrohung"Was ist die Fehlinformation der Tabakindustrie über E-Zigaretten, Jacques Le Houezec wird die Wiedererlangung der Äußerungen einer AFP-Sendung über den Bericht 2019-Tabak, der die unbestreitbarer Schaden Von der elektronischen Zigarette,

« Diese Wellen von Fehlinformationen, die auf gefälschten Nachrichten beruhen, erhöhen die Zahl der Personen, die gegenüber dem Vapoteuse misstrauisch sind". Angesichts der Kritik an diesem Gerät, erschien auf dem Markt in der Mitte der 2000-Jahre der Nuance-Wissenschaftler, « Wir sagen nicht, dass die elektronische Zigarette sicher ist, wir sollten nicht in den gegenteiligen Effekt verfallen, aber wir reden darüber, das Risiko dort zu verringern ... Mit Tabak wissen wir, dass das Risiko ein Raucher in zwei ist wer wird an seinem Rauchen sterben. Wenn wir nun die Emissionen der Vaping-Maschine analysieren, befinden wir uns an einem Punkt, der kilometerweit vom Zigarettenrauch entfernt ist. Ein 2015-Bericht zeigt, dass wir mindestens 95% der Risikominderung erreichen", Sagt der Tabakexperte.

« Mit Vaping haben wir etwas, das unendlich weniger gefährlich ist als Zigaretten - Jacques Le Houezec

« Wir haben den Eindruck einer Nachhut, weil der Dampfer stört, weil er es erlaubt, vor Vergnügen mit dem Rauchen aufzuhören. Das ist es, was die Leute wirklich ärgert, dass es das erste Mal in der Geschichte der Raucherentwöhnung ist, dass wir mit Vergnügen aufhören können« , fährt Jacques Le Houezec fort, der den "vape" für einen " außergewöhnliches Werkzeug, um Raucher vom Rauchen abzuhalten". " Das Problem ist, dass die Raucherentwöhnung der letzte Bereich ist, in dem die Risikominderung nicht berücksichtigt wird. Dies wird jedoch in der WHO-Rahmenkonvention zur Eindämmung des Tabakkonsums erwähnt"Er fährt fort.

« Antibiotika sind im wahrsten Sinne des Wortes auch schädlich, und das hindert uns nicht daran, sie zu verwenden, weil sie Leben rettensetzt der Spezialist fort, Die Risiken im Falle der Vaper sind insbesondere die Risiken, die durch das Rauchen in der Vergangenheit bestehen bleiben. Bei der elektronischen Zigarette ist das Risiko so gering, dass ich davon überzeugt bin, dass wir ihre Schädlichkeit niemals nachweisen können«, Er sagte. « Es gibt etwas, das unendlich weniger gefährlich ist als Zigaretten", Fasst der Tabakexperte zusammen, der sich im Falle einer starken Abhängigkeit auch für die Kombination von Vaping und Nikotinersatz einsetzt.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Nach einer Ausbildung zum Kommunikationsfachmann kümmere ich mich einerseits um soziale Netzwerke Vapelier OLF, bin aber auch Redakteur für Vapoteurs.net.

Hinterlasse eine Antwort