Top banner
Top banner
DOSSIER: Hat ein E-Liquid ein Ablaufdatum?

DOSSIER: Hat ein E-Liquid ein Ablaufdatum?

Die Frage wurde bereits oft behandelt, wenn Sie den Nachrichten des Vapors folgen, aber sie ist nicht unbedingt für jeden eine Selbstverständlichkeit. Deshalb haben wir uns entschlossen, über die Ablaufdaten von E-Liquid zu sprechen. Sollen wir also alle unsere Nikotinprodukte wegwerfen, die über die Frist hinausgehen? Mit diesem Dossier werden wir die Sache auf den Punkt bringen.

E-Liquid, E-Saft


Der Termin? EINE VERPFLICHTUNG FÜR JEDES ZUM VERBRAUCH BESTIMMTE PRODUKT!


Zunächst ist zu beachten, dass die Hersteller wie bei allen zum Verzehr bestimmten Produkten gesetzlich verpflichtet sind, auf den Flaschen ein Verfallsdatum anzugeben. Nach Wahl des Herstellers sind zwei Arten der Kennzeichnung möglich: DLC: Verfallsdatum  Dies wird auf der Verpackung in der Form „bis (DLC) verbrauchen“ angegeben: Es legt das Datum fest, ab dem die Flüssigkeit nicht mehr konsumiert werden kann.
oder der Mindesthaltbarkeit: Mindesthaltbarkeitsdatum auch genannt DDM (Datum der Mindesthaltbarkeit) die auf der Verpackung in der Form " vorzugsweise vorher konsumieren (DLUO / DDM) »: Legt das Datum fest, ab dem die Flüssigkeit ihre Eigenschaften verliert und gleichzeitig verbrauchbar bleibt. Und zwischen diesen beiden Markierungen gibt es einen sehr wichtigen Unterschied für uns Vaper! Also für E-Liquids, DLC oder DLUO (DDM) ?

JSB-Liq-Kaffee-b1


FÜR EINE E-FLÜSSIGKEIT SPRECHEN WIR ÜBER DLUO / DDM (OPTIMAL USE DEADLINE).


Dies sollte diejenigen beruhigen, die es nicht wussten, und diejenigen in Panik versetzen, die ihre Flaschen mit E-Liquid weggeworfen haben und glauben, sie seien abgelaufen. Für eine E-Flüssigkeit werden wir daher nicht von DLC sprechen, sondern uns eher an das DLUO / DDM wenden, dh die Flüssigkeit wird nach dem angegebenen Datum nicht schädlich, sondern es besteht ganz einfach die Gefahr, dass sie an Qualität verliert. Durch den Verbrauch nach Ablauf der Frist besteht eindeutig das Risiko eines Abbaus der in der E-Flüssigkeit enthaltenen Komponenten. Aus diesem Grund finden Sie in der Regel Nachrichten vom Typ: " Vorzugsweise vorher konsumiert werden »Oder auf Englisch« Mindestens haltbar".

ejuice_bottles


WELCHE KOMPONENTEN WERDEN NACH EINEM ÜBERSCHREITUNGSZEITPUNKT VON DER ABGRENZUNG BETEILIGT.


Sie müssen bereits wissen und es vorziehen, es noch einmal zu sagen, dass eine Überschreitung des angegebenen Datums das Produkt nicht "macht schädlich »Oder nicht zum Verzehr geeignet. Das auf der Flasche angegebene Datum ist ein Datum, vor dem es besser ist, die Flüssigkeit zu verdampfen, um ihren wahren Geschmack zu erhalten, da es eine gute Sache ist, eine E-Flüssigkeit so lange auszuruhen, da ein zu langes Altern nicht zur Reife führt. (wie bei Wein). Was Sie wissen sollten ist, dass die Propylenglykol und pflanzliches Glycerin Es ist nicht wahrscheinlich, dass sie sich im Laufe der Zeit zersetzen, also sind sie nicht Teil der beteiligten Komponenten. Die Aromen, sie sind jedoch, und diese können verändert werden und verlieren ihre Qualität im Laufe der Zeit, Temperaturschwankungen und Licht. Nikotin wird auch dazu neigen, seine Wirksamkeit im Laufe der Zeit zu verlieren, aber es wird nicht mehr oder weniger schädlich sein. Sie sollten daher wissen, dass, wenn Ihr E-Liquid das DLUO / DDM überschreitet, eine gute Chance besteht, dass es an Geschmack verliert und auch in Bezug auf die Wirksamkeit beim Absetzen.

Dunkelraumlicht durch das Fenster auf hunched-man1


Denken Sie an das Maximum, Ihre E-Flüssigkeiten zu schützen, um die optimale Qualität zu erhalten!


Und ja ! Es ist nicht nur das DLUO / DDM, das auf eine E-Flüssigkeit angewiesen ist und weiß, dass es ziemlich schnell zu einem geschmacklosen Geschmack führen kann, wenn Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen nicht befolgen. Was auch immer passiert, wissen Sie, dass eine E-Flüssigkeit, die bei kühler, trockener, konstanter Temperatur und vor Licht geschützt gelagert wird, ohne allzu große Sorgen mehr als ein oder zwei Jahre halten kann. Dafür müssen Sie den idealen Ort finden, um zu vermeiden, dass er von Licht, Hitze oder Feuchtigkeit angegriffen wird.


In der Regel hat Ihr E-Liquid einen BBD / DDM zwischen einem und zwei Jahren. Wenn Sie es gut vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit schützen, können Sie es viel länger aufbewahren. Am besten verbrauchen Sie jedoch Ihre E-Flüssigkeit nach dem Zeitraum von " Steil »Wird durchgeführt, um das bestmögliche Dampferlebnis zu erzielen.


 

 

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Redakteur und Korrespondent Schweiz. Vapoteuse seit vielen Jahren kümmere ich mich hauptsächlich um Schweizer Nachrichten.