Top banner
Top banner
Top banner
CHARGENBEZEICHNUNG: Epipa Pod 900mAh (Sikary)

CHARGENBEZEICHNUNG: Epipa Pod 900mAh (Sikary)

Heute bringen wir Sie zu Sikary, ein anerkannter Hersteller in der Welt von Vape, der Ihnen einen elektronischen Pipe Podmod vorstellt: Epipa Pod 900mAh. Willst du mehr wissen? Nun, lassen Sie uns für eine komplette Präsentation des Biestes gehen!


EPIPA POD 900MAH: EINE PFEIFE, DIE DEN PODS Ehre macht!


Die Pfeife ist nicht mehr in Mode? Natürlich! Der Beweis mit dem Hersteller Sikary, der uns heute eine schöne kleine elektronische Podmod-Pfeife präsentiert: Die Epipa Pod 900mAh.

Das Epipa Pod 900mAh wurde als klassische Pfeife konzipiert und ist ein Podmod mit elegantem Design und einfacher Handhabung. Ästhetisch gelungen, spricht es die Alten und Nostalgiker an, die es genossen, am Kamin eine Pfeife zu rauchen. Der Epipa Pod 900mAh ist einfach zu bedienen und wird durch Einatmen eingeschaltet. An der Hauptfassade befinden sich eine Micro-USB-Buchse zum Aufladen und eine einfache LED, die die verbleibende Akkulaufzeit anzeigt.

Ausgestattet mit einem internen Akku von 900mAh hat der Epipa Pod eine ausreichende Autonomie für einen Podmod. Es funktioniert mit wiederaufladbaren Pads bis 2 ml mit 2-Ohm-Widerständen. Nach der Installation passt der Pod perfekt zum Rest des Rohrs, sodass nur die für das Ziehen erforderliche Spitze sichtbar wird.


EPIPA POD 900MAH: DIE TECHNISCHEN MERKMALE


Oberfläche : Zinklegierung / Kunststoff (PET)
Maße : 118 mm x 175 mm x 40 mm
Type : Electronic Pipe Podmod
Énergie : Interne Batterie 900mAh
Macht : Unbekannt
Neuladen : Durch Micro-USB-Anschluss
Autonomie : LED-Anzeige
enthaltend : Wiederaufladbarer Pod
Kapazität : 2 ml
Widerstand : 2 ohm
ANMELDUNG : Magnetisch
Farbe : Schwarz, Holz


EPIPA POD 900MAH: PREISE UND VERFÜGBARKEIT


Die neue elektronische Pfeife « Epipa Pod 900mAh »Par Sikary wird bald verfügbar sein für 35 Euro über.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

CEO von Vapelier OLF, aber auch Redakteur von Vapoteurs.net, freue ich, dass ich meinen Stift verlasse, um Ihnen die Neuigkeiten vom Vape mitzuteilen.

Hinterlasse eine Antwort