Top banner
Top banner
Top banner
Top banner
WISSENSCHAFT: Passive Exposition gegenüber E-Zigaretten hätte Auswirkungen auf Asthmatiker

WISSENSCHAFT: Passive Exposition gegenüber E-Zigaretten hätte Auswirkungen auf Asthmatiker

Laut einer Studie der US-amerikanischen National Academy of Sciences würde eine passive Exposition gegenüber E-Zigaretten das Risiko einer Verschlimmerung von Asthma bei Jugendlichen und Jugendlichen erhöhen.


EIN ERHÖHTES RISIKO VON EXACERBATIONS MIT PASSIVEM VAPOTAGE


Ein Bericht der US-amerikanischen National Academy of Sciences kam kürzlich zu dem Schluss, dass die Verwendung von E-Zigaretten bei jungen Asthmatikern voraussichtlich zu Husten, Keuchen und Verschlimmerungen führen wird, obwohl das Evidenzniveau begrenzt ist. Dies wirft die Frage der passiven Exposition gegenüber von diesen E-Zigaretten freigesetzten Aerosolen auf. Eine Beobachtungsstudie legt nahe, dass es auch zu Exazerbationen bei Asthma- preadolescent und Adolescent Asthmatics (1) kommen kann.

Diese US-Studie konzentriert sich auf junge 12-000-Asthmatiker im Alter von 11 bis 17, die in Florida leben, einschließlich Rauchen, Gebrauch von E-Zigaretten und Narghile, passiver Tabakrauch und E-Zigaretten sowie Asthma-Exazerbationen, die im Laufe des Jahres aufgetreten sind. Insgesamt hatten 21% von ihnen eine hergestellt, und 33% berichtete von einer Exposition gegenüber Aerosol-E-Zigaretten.

Die Analyse bestätigt die Auswirkungen des Rauchens: Exazerbationen waren bei Rauchern und Passivrauchern häufiger. Es zeigt aber auch, dass die Belastung von E-Zigaretten-Aerosolen nach der Anpassung signifikant mit einem erhöhten Risiko für Exazerbationen zusammenhängt (RR = 1,27; [1,1-1,5]). Da diese Assoziation unabhängig von Rauchen, Passivrauchen und der Verwendung von E-Zigaretten ist, wäre die Exposition gegenüber Aerosolen daher selbst ein Faktor von Verschärfungen.

Diese Ergebnisse müssen in einer prospektiven Längsschnittstudie bestätigt werden, beachten Sie die Autoren. Trotzdem scheint es in der klinischen Praxis ratsam zu sein, jungen Asthmatikern zu raten, nicht nur die Verwendung von E-Zigaretten, sondern auch die passive Exposition gegenüber Aerosolen zu vermeiden, die sie freisetzen.

(1) Bayly JE et al. Second-Hand-Exposition gegenüber Aerosolen durch elektronische Nikotinabgabesysteme und Asthma-Exazerbationen bei Jugendlichen mit Asthma. Brust. 2018 Okt 22. DOI: 10.1016 / j.chest.2018.10.005

Quelle :Lequotidiendumedecin.fr

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Zurück: BATCH INFO: Hellbeast Panzer 24mm (Hellvape)
Weiter: REVIEW / TEST: Whisko (Classic Range) von Green Liquides

Über den Autor

Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort