WIRTSCHAFT: Green Liquides, ein historischer Akteur im Dampfen, wechselt den Besitzer!

WIRTSCHAFT: Green Liquides, ein historischer Akteur im Dampfen, wechselt den Besitzer!

Es ist eine Schaufel, ein echter Donnerschlag in der kleinen Welt des französischsprachigen Dampfens. Pascal Bonnadier, Gründer der historischen Gesellschaft" Grüne Flüssigkeiten Im Jahr 2013 hat gerade eine schwierige, aber wohlüberlegte Entscheidung getroffen. In der Tat, nach 8 Jahren Exzellenz im Verdampfen von Nektar, wechseln die mit dem Unternehmen verbundenen Marken und das Produktionswerkzeug den Besitzer. 


GREEN LIQUID MARKEN GEHEN AN ELIQUID FRANCE!


Um diese überraschende Entscheidung zu verstehen, hat sich die Redaktion von Vapoteurs.net gemeldet Pascal Bonnadier, ein Dampfliebhaber, eine wahre Persönlichkeit des französischen Dampfens für ein exklusives Interview. 

 

Rédaction : Hallo Pascal

Sie haben uns gerade einige sehr wichtige Neuigkeiten gegeben. Sie haben sich entschieden, die Marken von Green Liquides zu verkaufen. Kannst du uns mehr erzählen ?

Pascal Bonnadier : Hallo Oliver! Tatsächlich habe ich das Produktionswerkzeug an Curieux E-Liquides und meine Marken an Eliquid France verkauft. 

„Ich möchte, dass der Grüne Geist weitergeht. "

Warum diese Entscheidung

Grün hat ein schönes Werkzeug. Sehr schnell nach seiner Gründung wollte ich daraus ein großes Unternehmen machen. Nicht für egozentrische Probleme, sondern mehr, um unser Engagement und unsere Ernsthaftigkeit bei einer meiner Meinung nach wesentlichen Gesundheitsrevolution und der besten Chance, mit dem Rauchen aufzuhören, zu zeigen. Außerdem wollte ich eine Struktur auf dem neuesten Stand in Sachen Sicherheit und Produktion. Jedoch erlegt ein solches Werkzeug viele sehr zeitaufwendige Einschränkungen auf. Ich habe viele Menschen und deren Familien, die von unserem Geschäft abhängig sind. Die erheblichen Verpflichtungen, die vielfältigen Zwänge und der ewige Wettlauf nach vorne haben das wertvollste Gut zerstört, das nie erworben wird: Gesundheit.

Green Liquides, eine Geschichte, die seit 2013 andauert!

 

Genau. Grün ist dein Baby und einer der „historischen“ Spieler im Dampfen. Sie haben viel Energie und Intelligenz aufgewendet, um es zu einer anerkannten Marke zu machen, die vom Ökosystem einstimmig geschätzt und respektiert wird. Hatten Sie Anforderungen an Ihre Käufer? ?

Wie Sie zu Recht sagen. Green hat eine sehr starke Identität, die durch seinen Ruf erworben wurde, aber auch in bestimmten Aspekten durch Elemente, die nicht mein Wille sind. In mehreren Bereichen hatte ich einen Sättigungspunkt erreicht, der meine Gesundheit und, noch schlimmer, meine Leidenschaft aufs Spiel setzte. Ich fühlte mich eingesperrt, kurz vor dem Ersticken und die Treffen mit Curieux E-Liquids und Eliquid France kamen zur richtigen Zeit. Wie Sie sich vorstellen können, geschah dies nicht in zwei Tagen und wir hatten eine lange Diskussion. Aber ich versichere Ihnen, es dauerte nicht lange, bis wir uns verstanden.  

„Heute bin ich ein freier Mann. Befreit von den vielen Zwängen des Unternehmers. "

Neugierige E-Liquids hatten kein Produktionswerkzeug, glauben Sie, dass sie jetzt das Beste haben werden, um all ihre Ziele zu erreichen? ?

Ja, sie haben sehr seriöse Partner. Ich habe versucht, sie bestmöglich zu unterstützen und jetzt haben sie das ideale Werkzeug, um sich weiterzuentwickeln und einen hervorragenden Ruf weiter aufzubauen. 

Pascal Bonnadier, Gründer und Vorsitzender von Green Liquides SAS

Ich bestätige Ihnen! Le Vapelier hat viele Referenzen im Katalog ausgewertet und sie haben eine schöne Sammlung von Top Jus bekommen! Eliquid France hat die Green-Marken von Ihnen gekauft. Ich kann mir vorstellen, dass sie dasselbe für die Rezepte gemacht haben ?

Ja in der Tat. 

Sind Sie über bevorstehende Entwicklungen bei Green Liquides informiert ?

Nein. Dennoch haben mir unsere zahlreichen Gespräche in den letzten Monaten Hoffnung gemacht: Ein gewisser „grüner“ Geist soll weitergehen. Wenn sie mich fragen wollen, bin ich da. Sie sind diejenigen, die die Schlüssel zur Zukunft in der Hand haben.

Sie haben auch eine Juice Maker-Firma und -Aktivität. Wirst du in diesem Bereich weitermachen ?

Ja, mit denen, die meine Werte und eine gemeinsame Leidenschaft teilen. Diese Aktivität wird nur von Leidenschaft geleitet. Die Leidenschaft, die ich habe zu denken, zu kreieren, ein aromatisches Ensemble zu konzipieren. Diese Leidenschaft bei Green war nicht mehr mein Hauptanliegen. Heute bin ich ein freier Mann. Befreit von den vielen Zwängen des Unternehmers. Ich werde mich wieder auf meine Leidenschaft für die Kreation konzentrieren können.

Was machst du jetzt ?

Ruhe, Rückzug, ich werde meine Batterien aufladen und mir die Zeit nehmen zu leben, meine Lieben und meine Freiheit zu genießen.

Können wir dich auf der nächsten Vapexpo sehen? ?

Ja, natürlich, wenn es die gesundheitliche Situation zulässt.

Nochmals vielen Dank Pascal für Ihr Vertrauen in Le Vapelier. Wir danken Ihnen auch, dass Sie uns diesen Scoop anbieten, der die Welt des Dampfens sicherlich aufrütteln wird. Auf jeden Fall wirst du sehr vermisst.

Wie gesagt, Freiheit ist unbezahlbar. Wir möchten, dass Sie es erhalten und so lange wie möglich genießen. Wisse auf jeden Fall, dass dir die Kommunikationskanäle des Vapeliers definitiv offen stehen und es eine Freude sein wird, wieder zusammenzuarbeiten.

 

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Chefredakteur von Vapoteurs.net, der Referenzseite für Vaping-Nachrichten. Ich bin seit 2014 in der Welt des Dampfens tätig und arbeite jeden Tag daran, dass alle Dampf- und Raucher informiert werden.