Top banner
DOSSIER: Wie reinige ich ein Auto, das von den schädlichen Auswirkungen des Tabaks befallen ist?
DOSSIER: Wie reinige ich ein Auto, das von den schädlichen Auswirkungen des Tabaks befallen ist?

DOSSIER: Wie reinige ich ein Auto, das von den schädlichen Auswirkungen des Tabaks befallen ist?

Wenn Sie heute ein überzeugter Vaper sind, ist es möglich, dass Ihr Auto weiterhin unter Ihrem jahrelangen aktiven Rauchen leidet. Aber gute Nachrichten, es ist möglich, die schädlichen Auswirkungen von Tabak aus Ihrem Auto zu entfernen. Hier ist ein Tutorial dafür. 


AUTO ZERquetschen nach intensivem Rauchen!


Ein hartnäckiger und sehr unangenehmer Geruch von kaltem Tabak hängt in der Kabine? Auf den Trägern hat sich ein gelblicher Schleier gebildet, der bei der Verbrennung von Zigaretten zurückbleibt. Es ist möglich, all dies mit einer vollständigen Reinigung verschwinden zu lassen, aber seien Sie vorsichtig, es sollte in keiner Weise durchgeführt werden. Um den Tabak loszuwerden, der sich in jede Ecke schleicht, ist es vor allem notwendig, auf wirksame Produkte und Methoden zu setzen.

A) Nehmen Sie alles heraus, was aus dem Fahrzeug entfernt werden kann 

Entfernen Sie zuerst den Aschenbecher und alle leicht abnehmbaren Kunststoffabdeckungen vom Fahrzeug. Diese können in die Spülmaschine gestellt werden. Die Boden- oder Kofferraummatten sollten kräftig gebürstet und mit viel Wasser gespült werden. Wenn es sich um preiswerte Modelle handelt, ist es besser, sie zu ersetzen.

B) Für Fenster nur eine Lösung: Alkohol!

Es ist das am einfachsten zu verarbeitende Medium. Verwenden Sie Haushaltsalkohol, um die Nikotinschicht zu entfernen und keine Streifen zu hinterlassen. Es ist eine denaturierte Version von Brennspiritus, daher geruchlos und äußerst wirksam beim Entfetten und Desinfizieren. Tragen Sie es einfach auf ein weiches Tuch auf und reiben Sie die Glasoberflächen. Denken Sie daran, über und in die Gelenke zu gehen.

C) Kunststoffe: Dampfstrippen (Wasser natürlich!) Und schwarze Seife!

Zwei Aktionen müssen kombiniert werden. Zuerst Dampf abziehen, um den Schmutz zu lösen. Dazu gibt es kleine preiswerte Geräte (Kärcher SC1, ca. 100 €), die auch im Haus eingesetzt werden können. Bürsten Sie dann die Elemente mit einem schwarzen Präparat auf Seifenbasis. Bevorzugen Sie es als Paste. Es reicht dann aus, ein wenig davon auf die zuvor in heißes Wasser getauchte Bürste zu legen und die Innenräume der Tür und der Mittelkonsole zu reiben (Sonnenblenden nicht vergessen). Eine Mikrofaseroberfläche mit sauberem Wasser ist erforderlich.

D) Eine gründliche Reinigung des Armaturenbretts

Das Armaturenbrett ist sehr exponiert und verbirgt viele Zwischenräume, so viele Tabakrußfallen. Um es zu überwinden, müssen Sie sich mit Geduld bewaffnen. Lenkrad, Schaltknauf, Hebel ... stehen in direktem Kontakt mit den Händen des Rauchers und sind daher verschmutzt. Behandeln Sie jedoch alle Lücken, bevor Sie sie mit in Haushaltsalkohol getränkter Mikrofaser reinigen. Wollfäden dazu in Alkohol einweichen und durch die Schlitze führen.

Belüfter, Bedienelemente auf dem Armaturenbrett ... speichern auch Schmutz in den Ecken und Winkeln. Verwenden Sie zum Entfernen Zahnstocher und imprägnierte Wattestäbchen.

E) Tiefwäsche die Sitze und Teppiche

Um Gewebe zu gewinnen, nichts wie ein Injektor / Extraktor. Es ist ein Gerät, das in Wasser verdünntes Reinigungsmittel injiziert, bevor es sofort mit dem Schmutz aufgesaugt wird. Einige Tankstellen haben es. Sie können auch eine für 25 € pro Tag mieten. Mühsamer können Sie auch mit dem Bürsten fortfahren, indem Sie eine Mischung aus sehr heißem Wasser und Textilreiniger sprühen. Wenn das Wetter es zulässt, öffnen Sie alles und lüften Sie nach der Reinigung so viel wie möglich.

F) Reinigen Sie den Dachhimmel durch Vorsichtsmaßnahmen

Diese Beschichtung ist dünn und geklebt. Es muss daher sorgfältig mit einer weichen Bürste gereinigt werden. Die Verwendung des zu leistungsstarken Injektors / Extraktors würde ihn abnehmen. Um es Ihnen leichter zu machen, bereiten Sie Ihre Mischung aus Textilreiniger und Wasser in einem Sprühgerät vor und arbeiten Sie in kleinen Bereichen. Und um zu verhindern, dass Feuchtigkeit den Kleber angreift, ist es am besten, jeden mit Mikrofaser gereinigten Bereich sofort zu trocknen.

G) Es ist nicht ausreichend? Zögern Sie nicht, die schwere Artillerie auszuschalten!

Wenn der Geruch von kaltem Tabak trotz aller Bemühungen das Fahrzeug immer noch durchdringt, können Sie versuchen, ihn einzufangen. Legen Sie dazu ein Frotteetuch in ein Becken und legen Sie es in eine Mischung aus Wasser und weißem Essig. Stellen Sie das Becken in die Mitte des Fahrzeugs und lassen Sie es einige Stunden einwirken. Der Innenraum sollte nach der Behandlung eine Weile belüftet werden. Sie können die Sitze auch mit Backpulver bestäuben, das Sie nach einigen Stunden mit einem Staubsauger entfernen.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor