Top banner
Top banner
Top banner
KANADA: AQV verurteilt überraschende Besuche in Vape Shops
KANADA: AQV verurteilt überraschende Besuche in Vape Shops

KANADA: AQV verurteilt überraschende Besuche in Vape Shops

Sie scheinen immer noch nicht gut darin zu sein, elektronische Zigaretten in Quebec zu verkaufen. In der Tat, vor ein paar Tagen, die AQV (Quebec Association of Vaporties) eine neue Praxis der Tabakpolitik bei Kontrollen in elektronischen Zigarettenläden verurteilt.


Überraschende Besuche von Minoren!


In einer Erklärung auf seiner Facebook-Seite, die AQV (Quebec Association of Vaporties) prangert eine ziemlich seltsame Praxis der Tabakpolitik in Quebec an. Elektronische Zigarettenläden begannen, von besucht zu werden der Minderjährige von der Tabakpolizei geschickt. Das Ziel? Nun, es ist nicht zu versuchen, Dampfprodukte zu kaufen, sondern um auf die Toilette zu gehen!

Weit davon entfernt, trivial zu sein, soll diese unverschämte Praxis offensichtlich die eklatante Beleidigung der Anwesenheit von Minderjährigen in Videotheken auffangen.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort