Top banner
Top banner
INDIEN: Hin zu einem Verbot von E-Zigaretten in Rajasthan
INDIEN: Hin zu einem Verbot von E-Zigaretten in Rajasthan

INDIEN: Hin zu einem Verbot von E-Zigaretten in Rajasthan

In Indien scheint die Situation um die E-Zigarette immer prekärer zu sein. Während der Vape Expo Indien war nicht erlaubt, wir erfahren jetzt, dass die E-Zigarette in Rajasthan Provinz verboten werden könnte.


AUF DEM VERBOT DER ELEKTRONISCHEN ZIGARETTE!


Es sind immer noch schlechte Nachrichten aus Indien. Tatsächlich bereitet sich die Regierung von Rajasthan darauf vor, die elektronische Zigarette zu verbieten Kali Charan Saraf, der Gesundheitsminister von Rajasthan, der die Ankündigung vor einigen Tagen gemacht hat.

Mit einer NGO während eines Seminars über "Rajasthan ohne TabakDer Minister sagte auch, er erwäge, Lizenzen für den Verkauf von Tabak auszustellen. Nach ihm Wenn du mit dem Rauchen aufhören willst, musst du es sofort und mit viel Willen tun«.

Während des Seminars sagte Kali Charan Saraf, die Regierung habe sich verpflichtet, Rajasthan vom Tabak zu befreien. Wenn die Welt Tabak und seine Herstellung verbietet, kann ein Staat es auch verbieten. Wenn jedoch nur ein Staat Tabak verbietet, wird er Schmuggel stimulieren. Deshalb informiert die Regierung die Menschen über die schädlichen Auswirkungen von Tabak, damit die Menschen aufhören können«.

Der Präsident der Rajasthan Kommission für Menschenrechte, der Richter Prakash Chandra Tatiaseinerseits, dass Tabak vollständig verboten werden sollte. Über das Verbot von E-Zigaretten wurde keine Klarstellung vorgenommen.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort