Top banner
Top banner
Top banner
INDIEN: Auf dem Weg zu einem völligen Verbot von E-Zigaretten im Land?

INDIEN: Auf dem Weg zu einem völligen Verbot von E-Zigaretten im Land?

Es ist nicht gut, ein Vaper in Indien zu sein und es ist nicht wirklich neu! Aber wenn die E-Zigarette heute in vielen Bundesstaaten Indiens reguliert ist, rückt sie immer näher an ein von der Regierung erlassenes vollständiges Verbot heran.


Narendra Damodardas Modi, Premierminister von 2014

EIN VERBOT, DAS IM PROGRAMM "100 DAYS OF MODI" VORGESEHEN IST


Laut offiziellen Informationen über die Entwicklungen in Indien hat das Gesundheitsministerium beschlossen, die E-Zigarette zu verbieten, nachdem Nikotininhalatoren in die Kategorie "Drogen" eingestuft wurden.

Eine Benachrichtigung zu diesem Thema sollte wahrscheinlich in Kürze veröffentlicht werden, teilten Quellen der Zeitung mit. Livemint"Der Vorschlag zum Verbot von Dampferzeugnissen war Teil des Regierungsprogramms von Narendra Damodardas Modi, Premierminister und Hauptpreisträger der 100-Parlamentswahlen.

«Es sind gesetzliche Maßnahmen erforderlich, um die Verwendung der E-Zigarette zu verhindern. Hierbei handelt es sich um Produkte, die ohne Lizenz importiert und weithin online verkauft werden. Das Ministerium erwägt nun, dieses Produkt zu verbieten "Sagte ein Beamter des Gesundheitsministeriums.

Nach dem Zigaretten- und Tabakwarengesetz kann das Zentrum E-Zigaretten nicht verbieten, sondern nur den Verkauf regulieren, was die Regierung vor ein Dilemma stellt, wie Geräte zu verbieten sind. . Auf einer früheren Sitzung des Drug Advisory Committee waren Experten jedoch zu dem Schluss gekommen, dass solche Produkte unter die Definition von "Droge" im Sinne von Abschnitt 3 (b) des Arzneimittel- und Kosmetikgesetzes von 1940 fallen. (DCA) und könnte daher verboten werden.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort