UNTERNEHMEN: Die "Grey's Anatomy" -Serie wurde der CSA wegen einer "Anti-Vape" -Episode denunziert

UNTERNEHMEN: Die "Grey's Anatomy" -Serie wurde der CSA wegen einer "Anti-Vape" -Episode denunziert

Wenn es immer häufiger vorkommt, eine E-Zigarette in amerikanischen Serien oder Filmen zu sehen, ist es andererseits seltener, dass Sie einer unbegründeten Kritik an den Auswirkungen des Dampfens in einer öffentlichen Sendung ausgesetzt sind. Dies ist jedoch in Episode 11 der 16. Staffel von " Graus Anatomie "Wer präsentiert die Hersteller von E-Zigaretten als" Teufel ".


DAS SPIEL DER FURCHT GEGEN VAPE, DIE FIVAPE-MONTAGE AM CRENEAU!


Ist Vaping zu einer neuen Krankheit geworden, die von den medizinischen Teams erfolgreicher Fernsehserien behandelt werden muss? Obwohl dies umwerfende Dummheit ist, deutet alles darauf hin, dass die jüngsten unbegründeten Skandale gegen das Dampfen heute im Herzen der Gesellschaft durch beliebte Fernsehserien wieder auftauchen. Mittwochabend sendete der französische Sender TF1 Episode 11 der 16. Staffel von " Graus Anatomie", Eine Serie, die das Leben eines fiktiven Universitätskrankenhauses, der Seattle Grace, erzählt.

Abgesehen davon, dass diesmal bestimmte Sequenzen bei vielen Vapern und Rauchern Besorgnis erregt haben. In dieser Folge präsentiert ein Arzt die Lunge eines jungen Sportstudenten und Vaper, der als "ähnlich einem 60-jährigen Raucher"Während Sie Vaping-Profis direkt angreifen, indem Sie sie als" Teufel«.

Es war genug für die FIVAPE (Interprofessional Federation of Vape) geht auf den Teller und beschlagnahmt den CSA bereits vor der Verbreitung der Episode, die bereits für den Kauf oder die Einstellung auf der Plattform VOD der Kette verfügbar ist.

«Es ist eine Skriptaberrationbedauert den Präsidenten der Föderation, Jean Moiroud. Wir respektieren kreative Werke und sind nicht glücklich, eine amerikanische Serie anzugreifen. Aber wir müssen auf den Tisch treten, da die Situationen und Kommentare in dieser Episode eine Übung in Quasi-Propaganda sind.»

Bei seinem Ansatz mit dem CSA erhielt der Fivape auch die Unterstützung des Professors Bertrand Dautzenberg, ehemaliger Lungenarzt und Tabakspezialist, der die Auszüge aus der "karikierten" Episode "beurteilt und unterstreicht, dass"vape ist das erste Raucherentwöhnungsprodukt in Frankreich".

«Graus AnatomieIst nicht die einzige medizinische Serie, die sich mit diesem Thema befasst. Die nächsten Staffeln von "New Amsterdam"Und"Chicago Med"Beide senden auch auf TF1 und bieten jeweils eine Episode mit einer ähnlichen Handlung, in der ein junger Patient schwer in der Lunge betroffen ist.

Einige Fans der Serie verweisen eher auf eine schlechte französische Übersetzung der Folge, die sich tatsächlich mit " der Geschichte der verfälschten E-Liquids Und nicht als Ganzes vaping. Der Schlag bleibt jedoch hart für die FIVAPE und mehrere Hilfsverbände für Raucher, die denunzieren " uKeine Fiktion, die monatelang bei der Arbeit in der Luft fickt.«.

Frequenz : Leparisien.fr / Twitter

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Nach einer Ausbildung zum Kommunikationsfachmann kümmere ich mich einerseits um soziale Netzwerke Vapelier OLF, bin aber auch Redakteur für Vapoteurs.net.

Hinterlasse eine Antwort