Top banner
Top banner
Top banner
WIRTSCHAFT: Flughäfen und Duty Free, das neue Ziel von Imperial Brands und myblu!

WIRTSCHAFT: Flughäfen und Duty Free, das neue Ziel von Imperial Brands und myblu!

Die internationale Entwicklung der E-Zigarette myblu von dem Riesen Kaiserliche Marken geht nun einen neuen Weg: den von Flughäfen und den von "Duty Free". In der Tat, das Geschäft « Beirut zollfrei Das im libanesischen Beirut gelegene Unternehmen brachte als erstes Duty-Free-Unternehmen in Zusammenarbeit mit Imperial Brands das myblu-Kit auf den Markt.


EIN ERHEBLICHES POTENZIAL FÜR DEN ZOLLFREIEN


Neuer Durchbruch für die E-Zigarette myblu Dies ist jetzt im geschlossenen System der Duty-Free-Shops am Flughafen erforderlich. Indem wir diesen speziellen Markt angehen, Kaiserliche Marken Natürlich wird es gelingen, viele Reisende, die diese Geschäfte durchlaufen, von den Sondertarifen zu überzeugen. Der Laden « Beirut zollfrei Das Unternehmen befindet sich auf dem Flughafen von Beirut im Libanon und hat kürzlich als erstes "Duty Free" -Unternehmen das myblu-Kit auf den Markt gebracht.

Die Einführung auf dem internationalen Flughafen Beirut Rafic Hariri auf 13 im vergangenen Juli wurde durch eine prominente Platzierung im Geschäft und die Anwesenheit von Markenbotschaftern unterstützt, die den Reisenden zur Verfügung standen. Beirut Duty Free und Imperial Brands sagten, die ersten Ergebnisse hätten die Erwartungen übertroffen " ein Beweis für das beträchtliche Potenzial von myblu im Bereich des zollfreien Verkaufs«.

Dieser Start ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Phoenicia Aer Rianta Company (CAP) MidExport und das Imperial Brands Global Duty Free & Export-Team.

Maria Eugenia Sánchez-Lozano, Global Director von NGP (Next Generation Products) bei Imperial Brands, kommentierte: " Das von Vangelis Nikolopolous geleitete Regionalteam hat einen unglaublichen Job gemacht, und dank unserer starken Teamarbeit und der Lehren aus Beirut können wir uns jetzt darauf konzentrieren, den blauen Fußabdruck kostenlos zu vergrößern. Rechte. »

Es gibt bereits Pläne, myblu in den nächsten sechs Monaten an weiteren Flughäfen auf der ganzen Welt einzusetzen, so Imperial Brands.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort