Top banner
VEREINIGTES KÖNIGREICH: Die Realität des Dampfens, auf die der neue ASH-Bericht hingewiesen hat!

VEREINIGTES KÖNIGREICH: Die Realität des Dampfens, auf die der neue ASH-Bericht hingewiesen hat!

Jedes Jahr seit 2010 in Großbritannien, dieASCHE (Aktion zu Rauchen und Gesundheit) bietet an Daten, die einer jährlichen Erhebung entnommen werden, Rauchfrei GB, produziert von YouGov. Zum Abschluss dieses Berichts für das Jahr 2021 entdecken wir neue Realitäten beim Dampfen, die weit von den Verleumdungen entfernt sind, die den ganzen Tag von vielen Medien, Verbänden und Regierungen vorgeschlagen werden.


ÜBER 60% DER DAMPFER SIND EHEMALIGE RAUCHER!


Diese neue Umfrage vorgeschlagen von ASCHE (Aktion zu Rauchen und Gesundheit) enthält die Ergebnisse der Umfrage 2021, die im Februar und März 2021 durchgeführt wurde. Zusammenfassend decken wir wenig überraschend einige Wahrheiten und Realitäten auf, die oft übersehen werden.

Zum Abschluss dieses Berichts 2021 erfahren wir :

  • Dass der Anteil der erwachsenen Bevölkerung, der E-Zigaretten konsumiert, in diesem Jahr gestiegen ist, nachdem er im letzten Jahr zum ersten Mal gesunken ist, 7,1%, wie im Jahr 2019, oder 3,6 Millionen Menschen.
  • Dass fast zwei Drittel der aktuellen Dampfer ehemalige Raucher sind (64,6%), und der Anteil wächst weiter, während der Anteil der Raucher (sogenannte Doppelkonsumenten) auf gesunken ist 30,5% in 2021.

  • Dass der Anteil der erwachsenen Raucher, die noch nie elektronische Zigaretten probiert haben, langsam weiter abnimmt, um zu erreichen 30,1% im Jahr 2021, während der Anteil der Raucher, die derzeit konsumieren, stabil geblieben ist.

  • Das weniger als 1% Dampfer, die noch nie geraucht haben, sind aktuelle Dampfer.

Welche Schlussfolgerungen zur Einstellung der Bevölkerung zum Dampfen? ?

  • Wie in den Vorjahren ist der Hauptgrund für das Dampfen von Ex-Rauchern die Hilfe beim Aufhören (36%) dann Rückfallprävention (20%)
  • Der Hauptgrund, den derzeitige Raucher für das Verdampfen angeben, ist die Reduzierung (26%) dann hilf ihnen aufzuhören (17%) und Rückfällen vorbeugen (14%).

  • Fast ein Drittel der Raucher glaubt fälschlicherweise, dass Dampfen mehr oder genauso schädlich ist wie Rauchen (32 % gegenüber 34 % im Jahr 2020).

  • Um mehr über diesen neuen ASH-Bericht zu erfahren, finden Sie ihn vollständig à cette adresse.

    Com Innen unten
    Com Innen unten
    Com Innen unten
    Com Innen unten

    Über den Autor

    Mit Leidenschaft für Journalismus entschied ich mich, in 2017 der Redaktion von Vapoteurs.net beizutreten, um hauptsächlich mit vape news in Nordamerika (Kanada, USA) zu arbeiten.