Top banner
Top banner
BIODIVERSITÄT: Bienenstöcke sind auf dem Dach der E-Zigarettenfirma "Le Petit vapoteur" eingeladen!

BIODIVERSITÄT: Bienenstöcke sind auf dem Dach der E-Zigarettenfirma "Le Petit vapoteur" eingeladen!

Nachdem wir letzte Woche über Vaping und Ökologie gesprochen haben, sprechen wir heute mit einer sehr netten Initiative des Riesen über Biodiversität. " Der kleine Vapoteur »Wer hat kürzlich Bienenstöcke auf dem Dach seiner Firma in Cherbourg-en-Cotentin installiert?


INSTALLATION VON 3-RÜSCHEN, EIN BEITRAG ZUR BIOLOGISCHEN VIELFALT UND ZUM SCHUTZ DER BIENEN!


Es gibt diejenigen, die sprechen und diejenigen, die handeln, was auch die Gesellschaft einschließt. " Der kleine Vapoteur Wer hat kürzlich die Dienste des Unternehmens in Anspruch genommen Apiterra für die Installation von drei Bienenstöcken auf dem Dach des Unternehmens. Der Marktführer für E-Zigaretten im Internet, der sich stark für eine nachhaltige Entwicklungspolitik engagiert, wollte einen Beitrag zur biologischen Vielfalt und zum Schutz der Biene leisten und gleichzeitig ein umweltbewusstes, innovatives und originelles Image vermitteln.

Um diesen einzigartigen Moment zu verewigen, hat der Fotograf François Dourlen filmte die Installation von Bienenstöcken auf dem Dach des Unternehmens. Neben dem Beitrag zum Überleben der Biene und der Erlangung einer Honigproduktion (auf der Website verkauft?) Wird die Installation von Bienenstöcken in Unternehmen der Firma "The Little Vapoteur" die Erlangung von Anspruch ermöglichen von CSR-Labels und nachhaltiger Entwicklung (Lucie, ISO 14001, ISO 26000, NF ...)

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Nach einer Ausbildung zum Kommunikationsfachmann kümmere ich mich einerseits um soziale Netzwerke Vapelier OLF, bin aber auch Redakteur für Vapoteurs.net.

Hinterlasse eine Antwort