Top banner
🔴 WICHTIG: Das Ladegerät Golisi S4 kann einen elektrischen Schlag verursachen!

🔴 WICHTIG: Das Ladegerät Golisi S4 kann einen elektrischen Schlag verursachen!

Dies sind wichtige Informationen, die Sie in der kleinen Welt des Dampfens teilen können! Laut einer kürzlich erschienenen Veröffentlichung leidet das hauptsächlich zum Dämpfen verwendete Batterieladegerät Golisi S4 unter einer unzureichenden elektrischen Isolierung, die zu einem elektrischen Schlag führen kann. Es muss zurückgebracht werden, um ausgetauscht zu werden.


GOLISI S4 LADEGERÄT, RISIKO DES STROMSCHLAGS!


Dies sind Informationen, die uns von der ESTI (Behörde für die Überwachung und Kontrolle elektrischer Anlagen) in der Schweiz zur Verfügung gestellt werden. Das zum Dampfen verwendete Ladegerät Golisi S4 birgt die Gefahr eines Stromschlags. In Zusammenarbeit mit derBundesinspektion für Schwerstromanlagen (ESTI)der Hersteller InSmoke in der Schweiz kommuniziert und bietet derzeit einen Rückruf des defekten Produkts an.

Dies ist das Ladegerät mit LCD-Bildschirm Golisi S4. Die elektrische Isolierung ist nicht ausreichend und entspricht nicht den Anforderungen der Verordnung über elektrische Niederspannungsgeräte und der entsprechenden europäischen Norm (EN 60335) ESTI Donnerstag. Ein elektrischer Schlag beim Berühren des Ladegeräts kann nicht ausgeschlossen werden.

Der Produktrückruf gilt für Ladegeräte für E-Zigaretten. " Golisi S4 Smart Ladegerät Mit LCD-Display, das ab 2018 hergestellt wurde. Die betroffenen Geräte sind auf der Rückseite des Geräts mit „Golisi S4“ gekennzeichnet. Andere Modelle wie „Golisi S2“ und „Golisi S6“ sind nicht betroffen und können ohne Einschränkungen sicher verwendet werden.

Verbraucher mit einem Golisi S4-Ladegerät werden gebeten, die Nutzung einzustellen und per E-Mail ein Rücksendeformular von der InSmoke AG anzufordern: office@hemagnova.ch. Für andere Länder laden wir Sie ein, sich an die Geschäfte zu wenden, in denen Sie das Produkt gekauft haben.

Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten
Com Innen unten

Über den Autor

Chefredakteur von Vapoteurs.net, der Referenzseite für Vaping-Nachrichten. Ich bin seit 2014 in der Welt des Dampfens tätig und arbeite jeden Tag daran, dass alle Dampf- und Raucher informiert werden.